Samstag, 27. April 2013

Das erste Mal--------------------gefärbt

Hurra, es hat geklappt und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Ich habe 6 Stränge a ca. 100 gr. naturfarbene Wolle von etwa Lacestärke, pro Strang ca. 1200 m, Material dürfte reine Schurwolle sein. Dieses Garn habe ich mal bei einem Handarbeitstreffen bekommen, weiß aber leider nicht mehr von wem.
An Farben habe ich hier noch Seidenfarben Silk Art von Marabu, damit wollte ich meinen Farbversuch starten.
Also einen Strang in Essigwasser eingeweicht, gut ausgedrückt und dann vorsichtig erst Hellrosa und dann Rauchquartz drauf, anschliessend den Strang gut , aber vorsichtig geknetet,ich wollte ja keine Filzwolle.
Den Strang in Frischhaltefolie und ab in die Mikrowelle für 3 min., auskühlen lassen(zumindestens etwas, Geduld für länger Warten fehlte mir), ausgewaschen und dann trocknen lassen.
Das Ganze habe ich nochmal mit einem zweiten Strang gemacht.
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, es wird nicht mein letztes Färben sein.


Heute habe ich mir eine Haspel und einen Wollwickler ausgeliehen und morgen werden zwei schöne Knäuel entstehen.
Damit werde ich am 2. Mai anfangen.
Darauf freue ich mich schon sehr.

Kommentare:

  1. Wow! Die Wolle ist echt super geworden! Bin schon auf das Strickergebnis gespannt!

    AntwortenLöschen